Skopje Wochenende Tour

Die mazedonische Hauptstadt, Skopje ist mit vielen europäischen Städten durch billige Flüge gut verbunden. Dieses Wochenende zielt darauf ab, jedem Besucher die Möglichkeit zu bieten, Skopje und seine Umgebung in einem kurzen Wochenende zu erkunden.

Lande: Macedonia
Dauer: 2 Nächte 3 Tage

Von € 150
Buchen












Tag 1. Skopje Flughafen- Skopje- Matka- Skopje

Abholung am Flughafen und fahren Sie nach Skopje, der Hauptstadt von Mazedonien. Es ist ein sehr attraktives Touristenziel mit seiner Festung, kulturellen und historischen Denkmälern, archäologischen Städten, Höhlen im Canyon des Flusses Treska und dem Matka-See und einem Kurort im östlichen Teil der Stadt. Skopje ist auch ein modernes, politisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum. Die Innenstadt, versteckt interessante Orte, die sorgfältige Aufmerksamkeit erfordern: die alte Station (eine Erinnerung an das Erdbeben von 1963) das archäologische Museum, das Gedenkhaus der heiligen Teresa von Kalkutta (geb. in Skopje 1910as Agnes Gonxhe Bojaxhiu), Mazedonien Platz mit zahlreichen Denkmäler wie die monumentale Statue von Alexander der Große, die Steinbrücke, das Museum des Holocaust, der alte Basar, die Kirche der St. Spas mit der wunderschönen holzgeschnitzten Ikonostase (19. Jh.), Der Daut Pasha Hammam, heute eine Kunstgalerie , eines der größten und schönsten Beispiele der osmanischen Architektur auf dem Balkan, Kapan Han, (15. Jh.), Die Mustafa Pascha Moschee (15. Jahrhundert) usw.
Matkas Schlucht. Die Schlucht von Matka liegt in der Nähe der Hauptstadt Skopje, in einer der ältesten künstlichen Seen in Mazedonien und erstreckt sich über 5000 Hektar und ist damit eines der beliebtesten Naturziele für Naturliebhaber. In der Schlucht gibt es 10 Höhlen. Es wird auch als Schmetterling Schlucht bezeichnet. Es gibt 119 Arten von Tages- und 140 Arten von nächtlichen Schmetterlingen, 77 Arten von Balkan-endemischen kleinen Schmetterlingen und 23 anderen Arten, die der Wissenschaft neu sind. Sie besuchen auch das Kloster St. Andrea. Es liegt in der Nähe der Schlucht des Flusses Treska.
Vrelo-Höhle am rechten Ufer des Treska-Flusses gelegen, wurde die Vrelo-Höhle als einer der Top 77 Naturstätten der Welt im New7Wonders of Nature-Projekt aufgeführt und machte es zum Halbfinale. Vrelo Cave hat viele Deckenzapfen und zwei Seen, die es zu einem sehr interessanten Ort machen. Obwohl die genaue Tiefe der Höhle unbekannt ist, spekulieren einige, dass es eine der tiefsten Unterwasserhöhlen der Welt sein könnte. Übernachtung im 3 * Hotel Skopje




Tag 2. Skopje – Sv. John Bigorski – Ohrid(UNESCO) – Skopje

Nach dem Frühstück, Fahrt nach Ohrid durch Mavrovo und auf dem Weg besuchen wir das Klosters St. John Bigorski gewidmet St. Jovan der Täufer, das ein Kloster aus dem 19. Jahrhundert auf den Hängen des Debar's Mountain Bistra, oberhalb der Ufer des Flusses Radika ist. Es ist eines der schönsten Klöster auf dem Balkan und besteht aus dem einzigartigen Altar, der meisterhaft in tiefen Schnitzereien geschnitzt ist. Gläubige glauben, dass Ikonen mit seinem Bild mit einer wunderbaren Heilkraft gesegnet sind. Nach dem Besuch des Klosters St. John Bigorski fahren wir weiter nach Ohrid mit 365 Kirchen im XIX Jahrhundert und mit heute mehr als 50 aktiven Kirchen und sicherlich eine Stadt, die an den Ufern eines der phänomenalsten Natur gebaut wurde. Schönheiten - See Ohrid, ist ein zentrales mazedonisches Reiseziel, wo wir besuchen: Kirche "St. Sofia ", zwischen dem 11. und 14. Jahrhundert erbaut, war der Sitz des Erzbischofs. "St. Clement ", eine klassische orthodoxe byzantinische Kirche, die die Altstadt beherrscht, zeigt die Verbindung zwischen der byzantinischen und der italienischen Renaissancekunst. Bei "Plaoshnik", im 9. Jahrhundert, gründete St. Clemens von Ohrid die erste Universität Europas und bat 3.500 Studenten die Möglichkeit sich auszubilden, ; Johannes bei Kaneo, steht allein auf einem kleinen Vorgebirge, das am westlichen Ende des Sees in den See ragt. Die Altstadt bietet einen spektakulären Panoramablick auf den See und die umliegenden Berge, die Festung Samuil, etc. Andere Besuche sind die Saint Painteleimon Kirche, die Heilige Jungfrau von Peribleptos Kirche, Ikonengallery und alten Bazaar. Rückkehr nach Skopje. Übernachtung im 3 * Hotel Skopje.

 

Tag 3. Skopje – Skopje Flughafen

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen.

Preise

150 Euro per Person im Doppelzimmer oder Zweibettzimmer für mindestens 6 Teilnehmer
195 Euro per Person im Doppelzimmer oder Zweibettzimmer für mindestens 4 Teilnehmer
275 Euro per Person im Doppelzimmer oder Zweibettzimmer für mindestens 2 Teilnehmer
Zuschlag Einzelbelegung = 25 Euro. (Einzelbelegung wird meistens im Doppel oder Zweibettzimmer)

Eingeschlossen:
  • Transport vom und zum Flughafen und für alle Touren mit A / C Fahrzeug
  • Unterkunft in ausgewählten 3 * Hotels
  • Frühstück
  • Englisch sprechende Reiseführer, der auch der Fahrer für 1-4 Teilnehmer ist
  • Separater Fahrer und Führer für mind. 6 Teilnehmer Mautstraßenzahlungen
  • Bootsausflug Ohrid – St. Naum
  • Alle Steuern
Ausgeschlossen:
  • Flugtickets
  • Mittagessen und Abendessen
  • Eintrittsgeld (ca. 10-15 € PP)
  • Trinkgelder für Fahrer / Führer
  • Alles, was im Abschnitt " Eingeschlossen " nicht erwähnt wird
Beste Monate
  • März, April, Mai, Juni, September, Oktober, November

Hinweis: Die obengenannten Daten sind zur Orientierung, Kunden zu helfen um die gleichen Termine zu buchen und den günstigeren Preis zu bezahlen. Allerdings werden wir diese Tour an anderen Termine nach Kundenanfragen laufen.

Lesen Sie Bewertungen für diese Tour oder schreiben Sie Ihre eigene Tour Bewertung

Entdecke Balkan - Reise Diashow